schmerzen

"hörst du dich auf zu kratzten" das wahr der Satz meiner Therapeutin im Einzel mein hass gegenüber mir wächst immer weiter bis ich heute, mein arm aufkratzen angefangen habe. Hilft es? "NEIN" tut es nicht du vergisst zwar deine innerlichen schmerzen, aber nur für kurze zeit, und dann tut dein arm auch weh. und deine schmerzen innerlich und wieder da was tust du dagegen? Ich soll reden aber ich kann nicht mit jemanden darüber reden zu groß ist der schmerz der schmerz en ich innerlich trage den ich nicht los lassen kann? wieso ich ihn nicht los lassen kann er ist ein teil von mir ich denke wenn ich ihn los lasse, lasse ich ein teil von mir los das nie wieder kommen wird. ob das richtig ist? "NEIN" ich weiß das es nicht stimmt aber ich kann es nicht akzeptieren in mein kopf geht das nicht rein. zu groß ist die angst das ich mich verlieren. aber ich habe mich schon Angst verloren, wenn du dir selbst wehtuen willst nur weil du deine schmerzen vergessen willst dann hast du dich schon längst verloren. ich habe mich verloren in den schmerz den ich in mir trage und nicht los lassen will und kann. ich kann nicht reden aber ich kann schreiben meinen ganzen schmerz von der Seele, es hilft, wenn nicht viel aber etwas. wenn ihr ewas wissen wollt über mich und meine Krankheit könnt ihr mir immer schreiben. oder hier drunter schreiben ich bin offen, ihr könnt mir alles schreiben.

2 Kommentare 7.11.13 14:12, kommentieren

Wieso eine Essstörung?

wieso ich eine Essstörung habe?
- ich bin mit meinem Leben nicht mehr klar gekommen bin
- ich habe schlimme Dinge erlebt habe die ich nicht verarbeiten möchte
- weil ich einfach eine Sache brauchte womit ich alles wenigstens für kurze Zeit vergesse

6.11.13 08:50, kommentieren